Willkommen zur KPA – Kunststoff Produkte Aktuell!

KPA wird verschoben: Neuer Termin 23.-24. Juni 2020

Als Veranstalter wollen wir das Beste für unsere Aussteller, Fachbesucher und unsere Partner: Eine sichere und erfolgreiche KPA-Messe!

Durch die dynamische und aktuell nicht absehbare Verbreitung des Coronavirus bzw. Covid-19 und der momentan verhängten Reisesperren sehen wir den Messeerfolg unserer Aussteller und Fachbesucher stark gefährdet.
Nach Rücksprache mit unserer Ausstellerschaft planen wir nun die KPA vom 23.-24. Juni 2020 durchzuführen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die Entscheidung die Messe zu verschieben. Gemeinsam mit Ihnen richten wir nun den Blick nach vorne, um im Juni in Ulm eine erfolgreiche KPA für Sie zu veranstalten.

Ihr KPA-Team

Branchenübergreifend präsentieren Kunststoffverarbeiter auf der KPA - Kunststoff Produkte Aktuell
ihre Produkte und Dienstleistungen der verarbeitenden Industrie für den süddeutschen Raum.

Abnehmer von Kunststoffprodukten, darunter Einkäufer, Konstrukteure, Designer und
Entscheidungs träger, können sich hier effizient einen Überblick über Produkte aus Kunststoff
verschaffen und sich ganzheitlich informieren.

Die KPA versteht sich als Arbeitsmesse, auf der die Fachbesucher gezielt die Machbarkeit Ihrer
Projektideen mit den ausstellenden Kunststoffverarbeitern durchsprechen und leistungsfähige
Zulieferer für Ihre konkreten Projekte gewinnen. Die KPA steht für exzellente Branchenkontakte,
mit dem Vorteil kurzer Wege und regionaler Nähe im Herzen des Industrieclusters auf der
Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg.

KPA-375x225-Zeitung.jpg

Die KPA-Messezeitung

Lesen Sie vorab schon alles wichtige zu Ausstellern, der Messe und der Branche.

Messezeitung der KPA

KPA-375x100-Messe1.jpg

Die Aussteller der KPA

Erfahren Sie bereits heute, welche innovativen und leistungsstarken Unternehmen sich als Aussteller auf der KPA präsentieren!

zum Ausstellerverzeichnis

KPA-375x100-Rueckblick.jpg

Der KPA Hallenplan

Informieren Sie sich bereits vor Messebeginn über den Hallenbelegungsplan der KPA.

zum Hallenplan

Achtung vor falschen Anschreiben!

In diesen vergangenen Tagen haben Aussteller auf Messen vermehrt ein Schreiben der Firma "International Fairs Directory" aus Mexico erhalten, in dem darum gebeten wird, ein beigefügtes Ausstellerprofil zu vervollständigen und an den Absender unterschrieben zurückzusenden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieser Eintrag in keinem Zusammenhang mit unserer Messe steht. Wir raten ausdrücklich davon ab, den damit verbundenen kostenpflichtigen Eintrag über 1.212,- Euro jährlich zu buchen!

Auch digitale Anschreiben um eine Visitor-List oder Attendees-List zu bekommen stehen nicht in Zusammenhang mit der Messe! Wir geben keine vertraulichen Daten an Dritte weiter.

KPA-375x100-News.jpg

PRESSE INFOS

05.03.2020

Coronavirus – KPA-Messe in Ulm wird verschoben
Neuer Termin: 23.–24. Juni 2020

Die KPA-Messe 2020, die kommende Woche im Messezentrum Ulm stattfinden sollte, wird verschoben. Vor dem Hintergrund der weiteren Ausbreitung des Coronoavirus bzw. Covid-19 hatte der veranstaltende Carl Hanser Verlag gestern seine über 135 Aussteller in einer Blitzumfrage befragt. Das Votum ist eindeutig: Über 70 Prozent der Ausstellerschaft sprachen sich für eine Verschiebung der Messe aus. Neuer Termin für die KPA in Ulm ist nun der 23.–24. Juni 2020.

zu den Pressemitteilungen

Reichle Bild.JPG

Exklusive Erstveröffentlichung auf der KPA!

Besuchen Sie die KPA und erhalten Sie das Kunststoff-Brettspiel `Topform - Das Rennen um die Zukunft` von Reichle Technologiezentrum GmbH und Schenk & Schmid Werkzeugbau GmbH.