Branchen-News zur KPA

Auf dieser Seite finden Sie alle Branchen-News zur KPA.

Sie wollen immer top informiert sein und regelmäßig unseren Newsletter bekommen?
Hier können Sie sich dazu anmelden.

06. Dezember 2018

Wer auf den Straßen einem modernen Rettungsfahrzeug begegnet, der kann sich fast immer sicher sein, dass das Blaulicht unter einer Abdeckung von Huber & Kunststoff Technik GmbH blitzt. Aber auch Gehäuse für technische und medizinische Geräte, Verkleidungen für Fahrzeug-Interieur und Exterieur oder Verglasungen und Abdeckungen für den Motorsport werden in Wiedergeltingen im Unterallgäu gefertigt.

weiterlesen

06. Dezember 2018

Die Industrie rund um die Medizintechnik sieht sich zum einem dem steigenden Kostendruck im Gesundheitswesen ausgesetzt, zum anderen werden immer spezifischere, technisch innovativere und komplexere Lösungen vom Markt gefordert. Aber gleichzeitig werden preiswerte Produkte erwartet. Einmalprodukte müssen qualitativ höchsten Standards entsprechen, gleichzeitig sind sie häufig "Cent-Artikel". Als Systempartner produziert die Ninkaplast GmbH Kunststoffkomponenten für die Industrie, aber auch für den Bereich der Medizintechnik und setzt sich mit den Anforderungen an Medizinprodukte kreativ auseinander.

weiterlesen

06. Dezember 2018

Ob Augenlinse, Intubationsschlauch, Einwegspritze oder Kanüle: Mehr als die Hälfte aller weltweit hergestellten Medizinprodukte bestehen aus. Aber auch jenseits dieser Massenartikel stehen die Chancen für den polymeren Werkstoff in der Medizintechnik gut.

weiterlesen

04. Dezember 2018

Deutschlands erste und einzige B2B-Branchen- und Beschaffungsplattform nur für Kunststoffprodukte setzt ihre Erfolgsgeschichte in Ulm fort. Über 100 namhafte Kunststoffverarbeiter mit dem gesamten Kompetenzspektrum der Kunststoffverarbeitung präsentieren sich im März 2019 auf der KPA und bieten Einkäufern, Konstrukteuren, Designern und Entscheidungsträgern einen Überblick über aktuelle Kunststoffprodukte.

weiterlesen

08. November 2018

Im Prototypenbau gehört die Teufel Prototypen GmbH wohl zu den Urgesteinen. Das 1985 gegründete Dienstleistungsunternehmen begleitet seit den Anfängen der Additive Fertigung die Technologieentwicklung in diesem Bereich. Mit einem eigenen Werkzeugbau und einer großen Spritzerei fertigt man aus Ideen und Entwürfen der Kunden aus der Automobil-, Medizin- und Konsumgüter-Industrie, Teile für Einzellösungen, Kleinserien und Baugruppen.

weiterlesen

08. November 2018

Im Zusammenhang mit den Megathemen Elektrifizierung, automatisiertes Fahren und additive Fertigung gewinnen Leichtbau-Komponenten und -Produkte immer mehr an Bedeutung. „Das richtige Material, funktionsabhängig in seiner kleinsten Menge am richtigen Platz“, war der Leitspruch von Heinrich Timm, langjähriger Chef für Leichtbau bei Audi. Denn neben Design und Leichtbau (Materialmix, neue Werkstoffe) sind ein modernes Interieur-Design (Ambiente, Beleuchtung, Bedienung/HMI), aber auch der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und Umwelt (Rohstoffeffizienz & Nachhaltigkeit) zentrale Themen der Hersteller von Kunststoffprodukten im automobilen Umfeld.

weiterlesen

08. November 2018

Aus der VitasheetGroup wird epsotech. Mit der Umbenennung möchte das Unternehmen die Weichen in Richtung Zukunft stellen und einen international einheitlichen Markenauftritt schaffen. Ab Mitte Oktober 2018 werden alle Gesellschaften im Geschäftsfeld Kunststoffplatten ihren Firmennamen ändern und unter der neuen Marke epsotech auftreten.

weiterlesen

08. November 2018

Die AL-KO Fahrzeugtechnik hat sich im Zuge ihrer weiteren strategischen Konzentration auf das Kerngeschäft von der AL-KO Plast GmbH, Ichenhausen, getrennt und an die swissplast AG verkauft. swissplast ist ein strategischer Investor mit Sitz in Sargans, Schweiz. AL-KO Plast gilt als Pionier für die Verformung aller thermoplastischen Kunststoffe.

weiterlesen

04. Oktober 2018

Da der Umsatz und die Mitarbeiterzahl am Standort Haren in den vergangenen fünf Jahren kontinuierlich gestiegen sind, investiert die weltweit operierende Röchling-Gruppe in den Unternehmensbereich Industrial, zu dem die Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG in Haren gehört. Rund 20 Mio. EUR wurden in den Neubau von Fertigungshallen investiert.

weiterlesen

04. Oktober 2018

Die Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG erweitert sein Produktportfolio rund um das Thema 3D-Druck und bietet damit auch in diesem Bereich einen Rundum-Service für die Industrie. Möglich wurde dies mit dem neuen 3D-Druck Partner JOMATIK aus Tübingen.

weiterlesen